//Lauftechnik

Lauftechnik

Man merkt, dass zur Zeit Pfingstferien sind – es fehlen grad viele Läuferinnen und Läufer im Stadion. Dafür bekommt man in dieser Zeit eine noch intensivere Betreuung. Hat auch was.

Benjamin beobachtete jeden Teilnehmer der Cappuccino-Gruppe beim Laufen und teilte mit, was gut ist oder was zu ändern ist: die Armhaltung, die Schrittlänge, das Aufsetzen der Füße, die Schnürung der Schuhe. Oft nur Kleinigkeiten, die einem selbst gar nicht auffallen. Vergangenen Mittwoch, nach der ersten Trab-Hälfte, legte Veronika eine Übungsphase Lauftechnik ein. Kam grad recht, denn so verkürzte sich die Laufstunde – mehr als eine Stunde laufen fordert mich doch sehr.

Ihr Rat, um den idealen Ausrichtungswinkel beim Joggen zu bekommen:

Gerade stehen, Brustkorb vor, Schambein durch Hüft-Kippen nach vorn oben ausrichten und dann gestreckt den Körper nach vorne bewegen, bis ein Bein von sich aus vorschnellt, um den Fall auf die Nase zu verhindern.

Wir probieren es einige Male, dann laufen wir. Braucht ganz schön viel Konzentration.

Heute Morgen, nach dem langen Landregen, bin ich auf die sonntägliche Runde. Diesmal nicht im kleinen Lauftreff am Einkorn (immer sonntags um 8 Uhr; Start am sogenannten Arbeitsweg ) sondern von zu Hause. Nach der Hälfte der Strecke zog ich die Schuhe aus, wollte mal probieren, ob barfuß joggen tatsächlich geht. Mein großer Bruder macht das seit Jahren. Aber wirklich barfuß, nicht in den Gummi-Füßlingen, die es neuerdings gibt.

Was mich erstaunte: Die Becken-Kippung ist beim Barfuß-Laufen von alleine da. Ansonsten kann ich (derzeit zumindest) barfuß nur in langsamem Tempo traben. Will’s aber öfter mal einbauen. Es scheint ganz andere Muskeln anzusprechen. Heute am Nachmittag jedenfalls melden sich Muskeln im Fuß, in der Wade und seitlich an den Schenkeln.

Was gut daran ist: Beim Ausprobieren des anderen Laufstils merkt man gar nicht, wie lange man unterwegs ist 🙂

Ist vielleicht eine Möglichkeit, den kommenden Mittwochs-Lauf gut zu überstehen. 85 Minuten. Seufz, Stöhn.
Mal sehen. Ging bisher ja meist irgendwie.

Bis dann

die Lisa

2019-06-17T10:11:12+01:00